LEDERER | Bildung, Sicherheit & JOBS


TERMINE FÜR NEUE KURSE | START-TERMINE 2021

Paperback Buchtitel "Unterrichtung im Bewachungsgewerbe", das Lehrbuch für die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO. Darüber steht, dass LEDERER dieses Buch und die App der IHK als Ergänzung des Unterrichts kostenfrei zum Online-Unterricht dazu gibt.
§ 34 GewO ONLINE Vorbereitung für die IHK Sachkunde-Prüfung | IHK Lehrbuch und DIHK App - kostenfrei für Teilnehmende

Beginn-Termine 2021
für die 4- und 8-wöchigen Sachkunde-Vorbereitungs-Lehrgänge ONLINE
(alternativ auch für die Präsenz-Veranstaltungen, wo es möglich ist)

Jetzt anmelden für
23. August


weitere Lehrgangs-Starts in 2021:
20. September

25. Oktober


(Neustart alle 4 Wochen)


HOTLINE (Anruf kostenfrei)

0800 007 333 007

mail@lederer.info



34a ONLINE-Kurs via ZOOM-Meeting deutschlandweit | Die IHK-Sachkunde-Vorbereitung mit TOP-Prüfungs-Ergebnissen | die erfolgreichen § 34a GewO IHK-Sachkunde Vorbereitungskurse | bundesweit überregional
§ 34a-IHK-Sachkunde-Prüfung efolgreich mit einem ONLINE-Kurs sicher bestehen! Bei LEDERER beste Ergebnisse durch Top Vorbereitung!

UNSERE ONLINE-VERANSTALTUNGEN


34aStandard_ONLINE

8 Wochen | unser Standard-IHK-Sachkunde Vorbereitungs-Lehrgang

Der § 34a Standard-Kurs von LEDERER_training!

Für "Normal-Lerner" mit guten Sprachkenntnissen in Deutsch.

 

Beginn der Maßnahme MONATLICH | Anmeldung ist möglich


34aBasic_ONLINE

4 Wochen | verkürzte Kursteilnahme für besondere Fälle / intensive Vorbereitung

Dieser Kurs ist besonders für Prüfungs-Wiederholer oder "Schnell-Lerner" (m/w/d) geeignet!

 

Beginn der Maßnahme MONATLICH | Anmeldung ist möglich


Unsere bundesweiten ONLINE-KURSE bleiben, auch wenn Präsenz-Veranstaltungen wieder möglich werden.

Gibt es Fragen oder willst Du Dich direkt anmelden?

Für Anfragen zur ONLINE-Schulung stehen wir Dir per E-Mail, über unser Kontaktformular oder telefonisch zur Verfügung!

V
ersehen Sie Ihre schriftliche Anfrage bitte immer mit Ihrem Namen, Wohnort, Telefon- oder WhatsApp, Signal oder einer anderen Messenger-Dienst-Nummer. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen zurück.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten stets vertraulich gemäß der DSGVO!


UNSERE PRÄSENZ-VERANSTALTUNGEN


Bildquellen/-rechte: 1. fotolia | Yuri Arcurs, 2. Jan Lederer


BITTE BEACHTEN SIE (Hygiene-Konzept gilt weiter!):
WEGEN DES CORONA-VIRUS SIND PERSÖNLICHE TERMINE AUSSCHLIEßLICH NACH TELEFONISCHER VORANMELDUNG MÖGLICH!

Denken Sie bitte auch an den qualifizierten Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske), der nach unserem Hygienekonzept bereits in den Gängen und im Treppenhaus verpflichtend vorgeschrieben ist.


34aBasic und 34aStandard | in Präsenz (nicht ONLINE)

Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde nach § 34a GewO im "Virtuellen Klassenzimmer"

Sicherheits-Mitarbeiter mit dem Schriftzug SECURITY auf dem Rücken vor einem Absperrgitter mit Menschen dahinter
34aBasic2 | Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde (§ 34a GewO) von LEDERER-training | © Bits and Splits

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
160 oder 320 Unterrichtseinheiten | 4 oder 8 Wochen

· Rechtliche Grundlagen
 (Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
  Staatsaufbau, Grundgesetz)

· Gewerberecht für Sicherheitskräfte

· Datenschutzrechtliche Bestimmungen
· Bürgerliches Recht (BGB), Strafrecht (StGB, StPO)

· Unfallverhütung (DGUV Vorschrift 23, u.a.)

· Umgang mit Menschen
 (Kommunikation, Deeskalation, ...)

· Umgang mit Verteidigungswaffen (Grundlagen)

· Grundlagen der Sicherheitstechnik
· Interkulturelle Kompetenz-Vermittlung

 

Mit unserem Standardkurs 34aStandard_ONLINE werden Sie von uns "auf den Punkt" auf Ihre IHK-Sachkundeprüfung bei einer IHK / HK Ihrer Wahl vorbereitet. Zwischendurch, und verstärkt gegen Ende des Kurses, simulieren wir sowohl die schriftliche als auch die mündliche Prüfung. Wir bereiten Sie auf die Art der Fragestellung vor und unterstützen Sie, möglicherweise vorhandene Prüfungsängste zu besiegen oder sie zumindest zu verringern.

Durch den didaktisch geschickten Aufbau des 8-wöchigen Lehrgangs sind wir in der Lage, parallel stets auch Teilnehmerinnen oder Teilnehmer für 4 Wochen (34aBasic_ONLINE) aufzunehmen, die sehr schnell lernen oder die bereits für eine IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO gelernt haben, und die bisher leider nicht bestanden haben. 

Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.


MEHR ÜBER DEN KURS ERFAHREN? ( ... hier klicken!)


UNSERE KURSE für "normale Zeiten"/ außerhalb von COVID 19


Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die wir sonst als Präsenz-Unterricht (also im Klassenraum)  anbieten und die im Rahmen der COVID-19-Beschränkungen derzeit nicht durchführbar sind.

ACHTUNG! Derzeit sind alle nachfolgenden Kurse Corona-bedingt ausgesetzt!

Präsenzkurse - also mit persönlicher Anwesenheit im Klassenraum - sind in Schleswig-Holstein und in anderen Bundesländern derzeit nicht einheitlich durchführbar!

Dennoch wollen wir Ihnen den Überblick über unser vollständiges Kurs-Angebot nicht vorenthalten. Schließlich sind unsere Kurse alle AZAV-zertifiziert und können, wenn Präsenzunterricht wieder möglich ist, erneut durchstarten.


34aIntensiv | Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt Sicherheit

Besonders Intensive Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde nach § 34a GewO für Menschen mit Handicap (Deutsch-Sprachschwäche oder Lern-Schwäche)

Sicherheits-Mitarbeiter mit weißem Schriftzug SECURITY auf dem Rücken einer blauen Warnweste vor einem Absperrgitter mit Menschen und Wasser dahinter (Hörnbrücke Kiel zur Kieler Woche)
34aIntensiv | 34a-Vorbereitungskurs für Menschen mit Sprach-Schwierigkeiten oder mit Lernproblemen | © Jan Lederer

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
960 Unterrichtsstunden | 6 Monate

Besonders intensive Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde-Prüfung ("34a-Schein") speziell für Menschen mit Sprach-Problemen in der deutschen Sprache oder mit Lern-Schwierigkeiten!

· Rechtliche Grundlagen
 (Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
  Staatsaufbau, Grundgesetz)

· Gewerberecht für Sicherheitskräfte

· Datenschutzrechtliche Bestimmungen

 

 

· Bürgerliches Recht (BGB), Strafrecht (StGB, StPO)
· Unfallverhütung (DGUV Vorschrift 23, u.a.)
· Umgang mit Menschen
 (Kommunikation, Deeskalation, ...)

· Umgang mit Verteidigungswaffen (Grundlagen)

· Grundlagen der Sicherheitstechnik
· Interkulturelle Kompetenz-Vermittlung

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, den Prüfungsstoff in der dreifachen Zeit zu erlernen. Das heißt, wir können Begriffe ausgiebig erklären und das Erlernte mehrfach wiederholen, so dass auch ein enormer Gewinn an Sprachkompetenz ermöglicht wird.

ACHTUNG:

Der 34aIntensiv ist KEIN Sprachkurs! Es gibt keine Möglichkeit, ein Zertifikat nach dem europäischen Referenzrahmen (z.B. B1 oder B2) zu erhalten.

 

Mit 34aIntensiv werden Sie von uns auf Ihre IHK-Sachkundeprüfung bei einer IHK Ihrer Wahl vorbereitet.
Gegen Ende des Kurses üben wir sowohl für die schriftliche als auch die mündliche Prüfung. Wir bereiten Sie auf die Art der Fragestellung vor und unterstützen Sie, möglicherweise vorhandene Prüfungsängste zu besiegen oder sie zumindest zu verringern.

Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.

 

MEHR ÜBER DEN KURS ERFAHREN? ( ... hier klicken!)

 


Betriebssanitäter-Lehrgang bei LEDERER_training

Ein 96-stündiger Lehrgang zum Betriebssanitäter - (Grundlehrgang (63 UE) und Aufbaulehrgang (32 UE) - findet voraussichtlich wieder Mitte/Ende 2021 in den Räumen von LEDERER_training in Kiel statt. Der Unterricht wird von unserem Partner Der Dozent durchgeführt, der ebenfalls die Prüfung abnimmt. Diese ist von der Berufsgenossenschaft anerkannt.

Interessenten melden sich bitte zunächst telefonisch unter 0431 64890410 bei uns, damit wir Sie zeitnah in die Teilnahmeliste eintragen können.

Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.


Waffensachkunde-Lehrgang bei LEDERER_training

Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a und weitere Kurse für Bewacher / Sicherheitskräfte / Security

Im Rahmen des voraussichtlich Mitte/Ende 2021 wieder anlaufenden Lehrganges 34aPlus findet im im Verlauf des Kurses auch wieder der zum Grundlagenlehrgang gehörende Lehrgangsteil Waffensachkunde für Berufswaffenträger (§7 i.v.m. §28 WaffG) statt.
Zu diesem Lehrgang können sich gern externe Teilnehmer anmelden.
Über die 32 UE (Unterrichtseinheiten) hinaus werden unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer intern auf die theoretische Prüfung und praktische Handhabung von Schusswaffen vorbereitet.
Auch hier können externe Teilnehmer - gegen Kostenbeteiligung - mitmachen. 
 
Interessenten melden sich bitte zunächst telefonisch unter 0431 64890410 bei uns, damit wir Sie zeitnah in die Teilnahmeliste eintragen können.

 


34aPlus | Grundlagen Sicherheit + Waffensachkunde

Grundlagen für Sicherheitskräfte / Security - mit Waffensachkunde (u.a.)

Sicherheitsmitarbeiter mit SECURITY auf dem Rücken | Bild zum Lehrgang 34aPlus
34aPlus | Grundlagen für Sicherheitskräfte (mit Bildungsgutschein)

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
640 Unterrichtsstunden | 16 Wochen | 4 Monate

· Inhalte wie 34aBasic (s.o.) | in den ersten 8 Wochen

danach außerdem:

· Sanitätsausbildung / Betriebs-Ersthelfer
(Zusatz-Zertifikat)

· Brandschutz- und Evakuierungshelfer (Zusatz-Zertifikat)

· Waffensachkunde nach § 7 WaffG (Zusatz-Zertifikat)

· Dienstkunde-Module
(Kennenlernen verschiedener Einsatzbereiche)

· Englisch-Grundbegriffe für Sicherheitskräfte

· Realistische Selbstverteidigung und Zugriffstechniken

· Individuelle Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung


Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.

MEHR ÜBER DEN KURS ERFAHREN? ( ... hier klicken!)

 


34aBeSan | Grundlagen Sicherheit + Betriebssanitäter

Grundlagen für Sicherheitskräfte - mit Betriebssanitäter-Ausbildung

Aushang BG für Erste Hilfe - Auffinden einer Person | Bild zum Lehrgang 34aBeSan
34aPlus | Grundlagen für Sicherheitskräfte - mit Betriebssanitäter-Ausbildung (mit Bildungsgutschein)

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
640 Unterrichtsstunden | 16 Wochen | 4 Monate

· Inhalte wie 34aBasic2 (s.o.) | in den ersten 8 Wochen

außerdem:

· Sanitätsausbildung / Betriebs-Ersthelfer
(Zusatz-Zertifikat)

· Brandschutz- und Evakuierungshelfer (Zusatz-Zertifikat)

· Betriebssanitäter-Ausbildung 96 UE (Zusatz-Zertifikat)

· Dienstkunde-Module
(Kennenlernen verschiedener Einsatzbereiche)

· Englisch-Grundbegriffe für Sicherheitskräfte

· Realistische Selbstverteidigung und Zugriffstechniken

· Individuelle Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung


Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.

 

MEHR ÜBER DEN KURS ERFAHREN? ( ... hier klicken!)

 


Brandschutz | Einzel-Modul

Brandschutz- und Evakuierungshelfer nach ASR A2.2 u.a.

Bild mit verschiedenen Arten und Größen von roten Handfeuerlöschern | Brandschutzhelfer-Ausbildung von LEDERER_trainingg
Brandschutzhelfer-Ausbildung nach DGUV | © LEDERER-training

Einzelqualifikation Brandschutzhelfer

Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern in Unternehmen ergibt sich aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen:

• Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 10 Abs. 2

• Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“

• Technische Regeln für Arbeitsstätten | ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ Abschnitt 6.2


Die ASR A2.2 fordert, dass im Regelfall 5 % der Beschäftigten als Brandschutzhelfer fortzubilden ist.


Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz.
Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern.
(aus: DGUV Information 205-023)

Die Brandschutzhelfer-Ausbildung ist ebenfalls Bestandteil des Lehrganges 34aPlus, 34aBeSan und 34aIntensiv.

 


Waffensachkunde | Einzel-Modul

Waffensachkunde nach § 7 Waffengesetz (WaffG)

Zielscheibe (Ausschnitt) mit vielen Durchschußlöchern in den Ringen 10, 9, 8, 7, 6
Waffensachkunde für Berufswaffenträger | © LEDERER_training

Einzelqualifikation Waffensachkunde für Berufswaffenträger (§ 7 ggf. i.V.m. § 28 WaffG)

Zivile Berufswaffenträger sind i.d.R. beschäftigt ...
• im Geld- und Werttransport
• in der zivilen Bewachung militärischer Liegenschaften
  (in der Regel Objekte und Gelände der Bundeswehr)
• im Personenschutz

Die Waffensachkunde ist die Einstiegsqualifikation, um in diesen Bereichen zu arbeiten. Die Sachkunde und der sachgerechte Umgang mit der Waffe muss nach § 18 der DGUV Richtlinie 23 nachgewiesen werden, um berufsgenossenschaftlichen Versicherungsschutz
zu genießen.

 

 

 

Die Waffensachkunde-Ausbildung ist ebenfalls Bestandteil des Lehrganges 34aPlus.


Personal- & Arbeitsvermittlung mit und ohne Vermittlungsgutschein AVGS

Arbeitssuche in der Sicherheitsbranche mit Vermittlungsgutschein (AVGS)


Sie sind schon qualifizierte/r Sicherheitsmitarbeiter/in?

Sie suchen eine neue Herausforderung und sind aktuell arbeitslos?
Sie sind aktuell arbeitssuchend gemeldet oder werden demnächst arbeitslos?

Für den Bereich der Vermittlung mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) - sog. "Private Arbeitsvermittlung" - sind wir als nach AZAV zertifizierter Bildungsträger ebenfalls zertifiziert.
Durch unsere vielfältigen Kontakte gerade in dieser Branche können wir in der Regel sehr schnell eine neue, offene Stelle für Sie finden.

Gern unterstützen wir auch Sie bei der Suche nach Ihrem neuen Arbeitsplatz, egal in welcher Branche Sie arbeiten möchten - völlig unabhängig von der Sicherheitsbranche. Denn wir haben viele Jahre Erfahrung in der Arbeitsvermittlung in diverse Berufe "auf dem Kerbholz".

Vom Produktionshelfer bis zu hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften - wir bringen die entsprechende Erfahrung mit, um Sie bei Ihrer Suche so zu unterstützen, dass Sie schnellstmöglich wieder in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung unterkommen können.

Natürlich suchen wir mit, aber auch ohne AVGS (dann gegen Honorar) sowohl einen neuen Arbeitsplatz oder neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sie.

Mehr zum AVGS erfahren? ( ... hier klicken!)


BLOG

Eine Kollegin von LEDERER_training im Gespräch mit einer Interessentin am Vorbereitungskurs für die IHK-Sachkundeprüng nach § 34a der Gewerbeordnung bei der Weiterbildungsträger-Messe der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Kiel
LEDERER_training bei der Weiterbildungsträger-Messe der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Kiel
Linke Bildseite: Rücken eines Sicherheitsmitarbeiters mit der Aufschrift Security auf dunkelblauem Poloshirt. Im Hintergrund - verschwommen - Absperrgitter mit Menschen, die auf etwas/jemanden warten. Möglicherweise auf einen Umzug oder eine Parade.
Security-Mitarbeiter bei einer öffentlichen Veranstaltung - Zwingende Voraussetzung: IHK-Sachkunde nach § 34a GewO
Tor und Einfahrt zum Bundeswehrgelände mit Bundesdeutscher Fahne
Einsatz als Bewacher von Liegenschaften der Bundeswehr erfordert die Waffensachkunde nach §§ 7/28 WaffG