Weiterbildung, Sicherheit & JOBS

ONLINE und Präsenz-Kurse für die IHK-Sachkunde nach § 34a GewO


Oben rechts - Logo von LEDERER_training | links - bärtiger Sonnenbrillenmann als graue Silhouette, von rechts daneben fett dunkelblau "34a" | darunter: "von ZUHAUSE lernen! Wie geil ist das denn? Darunter: nächster Kurs-Beginn: 20. Februar 2024"
Der nächste § 34a ONLINE Sachkunde-Lehrgang startet ab 17.April 2024. Jetzt rechtzeitig zur Schulung anmelden!

Bildquellen/-rechte: 1. fotolia | Yuri Arcurs, 2. Jan Lederer


UNSERE ERFOLGREICHEN ONLINE-VERANSTALTUNGEN


34aStandard_ONLINE

Dauer: 8 Wochen | unser Standard IHK-Sachkunde Vorbereitungs-Lehrgang

Unser § 34a Standard-Kurs!

Für "Normal-Lerner" mit ausreichend guten Sprachkenntnissen in Deutsch.


34aBasic_ONLINE

Dauer: 4 Wochen | verkürzte Kursteilnahme für besondere Fälle / intensive Vorbereitung

Dieser Kurs ist ausschließlich für Prüfungs-Wiederholer oder "Schnell-Lerner" (m/w/d) geeignet!
Voraussetzung sind Sprachkenntnisse auf Muttersprach- oder Studienniveau (mind. B2/C1).



NÄCHSTER START-TERMIN ONLINE
Bewirb Dich jetzt um einen Platz im nächsten ONLINE-Kurs ab
 20. Juni  25. Juli  20. August



Links zu Informationsseiten der Bundesagentur für Arbeit:

KURSNET 34aStandard
8 Wochen-Kurs


... und nur unter bestimmten Voraussetzungen ...


KURSNET
34aBasic
4 Wochen-Kurs

Melde Dich rechtzeitig an!



VIEL ZU VIEL TEXT zum Lesen hier?
Dann ruf 📞 jetzt direkt und kostenlos an!
Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr erreichst Du uns unter
0800 007 333 007


Selbstzahler und Firmenzahler können grundsätzlich individuell einsteigen!
Die Konditionen sind nach Teilnahmedauer und -Intensität und individuell verhandelbar.
Sondertermine am Abend oder am Wochenende sind bei entsprechender Gruppengröße möglich!


SACHKUNDIGE MITARBEITER
(m/w/d)
für Ihr Unternehmen!
*** bundesweit *** 

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Lehrgänge suchen wir bundesweit mind. tariflich entlohnte Jobs und suchen daher weitere faire und seriöse Sicherheitsunternehmen als neue Kooperationspartner!
Wenn wir auch für Ihr Unternehmen gut qualifizierte Sicherheitsmitarbeiter/innen finden und ggf. ausbilden sollen, freuen wir uns über
Ihre Kontaktaufnahme!

Silhouette mit Mann mit Bart und Sonnenbrille | Text: 34a von Zuhause lernen! Wie geil ist das denn? Nächster Kursbeginn: 21. Juli 2022


UNSERE PRÄSENZ-VERANSTALTUNGEN | aktuell KEINE!


Die nachfolgend aufgeführten Präsenz-Schulungen sind derzeit NUR AUF ANFRAGE und nur bei KLASSENWEISER ANMELDUNG (ab ca. 8 Personen) möglich.
Melden Sie sich bei Interesse gern telefonisch.


34aBasic und 34aStandard | in Präsenz

Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde nach § 34a GewO

Sicherheits-Mitarbeiter mit dem Schriftzug SECURITY auf dem Rücken vor einem Absperrgitter mit Menschen dahinter
34aStandard | Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde (§ 34a GewO) von LEDERER-training | © Bits and Splits

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
160 oder 320 Unterrichtseinheiten | 4 oder 8 Wochen

· Rechtliche Grundlagen
 (Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung,
  Staatsaufbau, Grundgesetz)

· Gewerberecht für Sicherheitskräfte

· Datenschutzrechtliche Bestimmungen
· Bürgerliches Recht (BGB), Strafrecht (StGB, StPO)

· Unfallverhütung (DGUV Vorschrift 23, u.a.)

· Umgang mit Menschen
 (Kommunikation, Deeskalation, ...)

· Umgang mit Verteidigungswaffen (Grundlagen)

· Grundlagen der Sicherheitstechnik
· Interkulturelle Kompetenz-Vermittlung

 

Mit unserem Lehrgang 34aStandard werden Sie von uns "auf den Punkt" auf Ihre Sachkundeprüfung bei einer IHK / HK Ihrer Wahl vorbereitet. Zwischendurch, und insbesondere gegen Ende des Kurses, simulieren wir sowohl die schriftliche als auch die mündliche Prüfung. Wir bereiten Sie auf die Art der Fragestellung vor und unterstützen Sie, möglicherweise vorhandene Prüfungsängste zu besiegen oder sie zumindest zu verringern.

Durch den didaktischen Aufbau des 8-wöchigen Lehrgangs sind wir in der Lage, parallel stets auch Teilnehmerinnen oder Teilnehmer für 4 Wochen (34aBasic) aufzunehmen, die besonders schnell lernen oder die bereits anderswo für eine IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO gelernt haben, und die bisher leider nicht bestanden haben. 

Eine Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich. möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.


34aIntensiv | Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt Sicherheit

Besonders Intensive Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde nach § 34a GewO für Menschen mit Handicap (Deutsch-Sprachschwäche oder Lern-Schwäche)

Sicherheits-Mitarbeiter mit weißem Schriftzug SECURITY auf dem Rücken einer blauen Warnweste vor einem Absperrgitter mit Menschen und Wasser dahinter (Hörnbrücke Kiel zur Kieler Woche)
34aIntensiv | 34a-Vorbereitungskurs für Menschen mit Sprach-Schwierigkeiten oder mit Lernproblemen | © Jan Lederer

Die Schulung hat folgende Dauer:
960 Unterrichtsstunden | 6 Monate

Besonders intensive Vorbereitung auf die IHK-Sachkunde-Prüfung ("34a-Schein") - speziell für Menschen mit Sprach-Problemen in der deutschen Sprache oder mit Lern-Schwierigkeiten!

Aufbau und Inhalte des Kurses sind grundsätzlich identisch mit dem 34a Standard (siehe oben).
In diesem Kurs haben Sie aber die Möglichkeit, den Prüfungsstoff in der dreifachen Zeit zu erlernen. Das heißt, wir können Ihnen alle neuen Begriffe ausgiebig erklären und das Erlernte vielfach wiederholen, so dass auch ein enormer Gewinn an Sprachkompetenz ermöglicht wird.

ACHTUNG:
34aIntensiv ist KEIN Sprachkurs! Es besteht keine Möglichkeit, ein Zertifikat nach dem europäischen Referenzrahmen (z.B. B1 oder B2) zu erhalten. Die Teilnahme am Lehrgang ist ausnahmslos nur mit Förderung, wie einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) möglich. Sprechen Sie mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft darüber.


Waffensachkunde-Lehrgang bei LEDERER_training

Im Rahmen des Lehrganges 34aPlus findet der zu diesem Grundlagenlehrgang gehörende Lehrgangsteil Waffensachkunde für Berufswaffenträger (§7 i.v.m. §28 WaffG) statt.

Über die 32 UE (Unterrichtseinheiten) hinaus werden unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer intern auf die theoretische Prüfung und praktische Handhabung von Schusswaffen vorbereitet.

Zum Waffensachkunde-Lehrgang können sich externe Teilnehmer anmelden.
 
Interessierte melden sich bitte zunächst telefonisch unter 0431 64890410, damit sie in die Teilnahmeliste des nächstmöglichen Lehrgangs eintragen werden können.

 


34aPlus | Grundlagenlehrgang Sicherheit + Waffensachkunde

Grundlagen für Sicherheitskräfte / Security - mit Waffensachkunde (u.a.)

Sicherheitsmitarbeiter mit SECURITY auf dem Rücken | Bild zum Lehrgang 34aPlus
34aPlus | Grundlagen für Sicherheitskräfte (mit Bildungsgutschein)

Die Schulung hat folgende Inhalte und Dauer:
640 Unterrichtsstunden | 16 Wochen | 4 Monate

Inhalte: wie 34aStandard (s.o.)
in den ersten 8 Wochen

danach außerdem:

· Sanitätsausbildung / Betriebs-Ersthelfer
(Zusatz-Zertifikat)

· Brandschutz- und Evakuierungshelfer
(Zusatz-Zertifikat)


· Waffensachkunde nach § 7 WaffG 
(Zusatz-Zertifikat)

· Dienstkunde-Module
(Kennenlernen verschiedener Einsatzbereiche)

· Englisch-Grundbegriffe für Sicherheitskräfte

· Realistische Selbstverteidigung und Zugriffstechniken

· Individuelle Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung


Die Teilnahme am Lehrgang mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (ARGE) ist grundsätzlich möglich. Sprechen Sie darüber mit Ihrer Vermittlungs- oder Integrationsfachkraft.

 


BLOG

Eine Kollegin von LEDERER_training im Gespräch mit einer Interessentin am Vorbereitungskurs für die IHK-Sachkundeprüng nach § 34a der Gewerbeordnung bei der Weiterbildungsträger-Messe der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Kiel
LEDERER_training bei der Weiterbildungsträger-Messe der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Kiel
Linke Bildseite: Rücken eines Sicherheitsmitarbeiters mit der Aufschrift Security auf dunkelblauem Poloshirt. Im Hintergrund - verschwommen - Absperrgitter mit Menschen, die auf etwas/jemanden warten. Möglicherweise auf einen Umzug oder eine Parade.
Security-Mitarbeiter bei einer öffentlichen Veranstaltung - Zwingende Voraussetzung: IHK-Sachkunde nach § 34a GewO
Tor und Einfahrt zum Bundeswehrgelände mit Bundesdeutscher Fahne
Einsatz als Bewacher von Liegenschaften der Bundeswehr erfordert die Waffensachkunde nach §§ 7/28 WaffG